... da hör ich hin.
                                  ... da geh und hör ich hin.
                                    ... da gehör ich hin.
Wo Männer singen

Lechtal1

 

 

 

Lechtal2Lechtal3 Lechtal4 Lechtal5 Lechtal6

2 Antworten auf Jubiläum – 200 mal Wandern beim Liederkranz

  • Ja gibt es denn zu den Fotos keinen Bericht?

    • Lob und Dank zuerst an Albrecht und Gratulation für Deine 400. Wanderung – welche für uns immerhin die 200. war.
      Danke, Merci, Thank you!

      Pünktlich um 6h30 sind alle Mann an Bord bei Elli und Rainer. Trotz der frühen Stunde haben alle ein Lächeln auf den Lippen und freuen sich auf die Reise.

      Wir nehmen unterwegs noch Siegfried mit, dann nehmen unser Kapitän Rainer und Bernhard das Ruder in die Hand bzw. das Steuer über die Autobahn, schon bald zu unserem Frühstück mit Kaffee und Hefezopf aus dem Schwarzwald. Nachdem wir unser Ziel Bach erreicht haben wandern wir zur Griessbachalm. Je höher wir erklimmen, desto schöner das Panorama mit vielen schönen Gipfeln.

      Angekommen an der Griessbachalmhütte müssen wir klingeln, sonst kein Eintritt erlaubt, wir werden aber dann gleich von der Wirtin mit einem Schnaps empfangen.

      Der Alleinunterhalter bringt die Gäste mit fetziger Musik und Witzen in Stimmung und begrüßt Ali mit Roberto Blanco.

      Im Holzgau ist die längste Fußgänger-Hängebrücke, sie wurde im Zuge des Pechwanderweges gebaut, welcher von der Quelle bis zum Fall führt. Das beeindruckende Bauwerk ist 200m lang und hat eine Spannweite von 110m über das Hochbachtal. Auch von unten betrachtet am Lechweg entlang ist das Bauwerk noch atemberaubend.

      Wir wandern weiter bis zur Lechtaler Hexenhütte, ein wunderschöner Weg umrahmt von vielen Wasserfällen und einer himmlischen Natur. Nach einer mehr oder weniger langen Wanderung hätten uns die Käsepatzen geschmeckt nur ohne Käse geht’s nicht – wir begnügten uns mit Gulasch auf der Alm.

      Am Tag der Abreise fahren wir Richtung Mannheim. Eine kleine Wanderung zum Vilsalpsee steht auf dem Programm.

      Bei traumhaftem Wetter, Sonnenschein und blauem Himmel – toll!

      Wir wandern zurück zum Parkplatz und fahren zum Berggasthof Zugspitzblick, wo wir mit einem tollen Essen belohnt werden.

      Dann geht’s Richtung Heimat!!!

      Elli wartet schon mit Brezeln und Getränken auf uns! Vielen Dank Elli ( auch für den Hefezopf)!

      Danke an Albrecht und Rainer für die wunderbare, unvergessliche Wanderung.

      Und natürlich vielen Dank an unsere zwei Kapitäne der Straße Rainer und Bernhard, die uns wieder sicher nach Hause gebracht haben.

      Alles in allem ein toller Ausflug!

      Euer Ali

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien
Juni 2020
M D M D F S S
« Mrz    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  
Archive