... da hör ich hin.
                                  ... da geh und hör ich hin.
                                    ... da gehör ich hin.
Wo Männer singen

Am Freitag den 03.07.15 hatte der Liederkranz Schlaitdorf schon einmal seine Singstunde im Albstadl abgehalten. Damals hatte es allen sehr gut gefallen und wir beschlossen eine Wiederholung. Deshalb haben wir am Freitag, den 07.04.17 nicht wie gewohnt, unsere Singstunde im Übungsraum in Schlaitdorf, im GZH abgehalten, sondern wir fuhren mit dem Bus, zusammen mit unseren Frauen, nach Engstingen/Haid in den „Albstadl“. Dort findet jeden 1. Freitag im Monat ein Musikantentreffen statt. Der Liederkranz hat einige Lieder, dirigiert von Dirigentin Tanja, vorgetragen. Andere Musikanten haben mit Steirischer Harmonika gespielt und gesungen. Alles in allem ein wirklich toller, musikaler Abend und eine Singstunde, welche wir in dieser Art vielleicht gerne einmal wiederholen. Zu vorgerückter Stunde brachte uns unser Busfahrer Erwin wieder sicher nach Hause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien
Archive
Kommt ein Tenor nach der Singstunde ins Wirtshaus und sagt am Stammtisch mit gestütztem Organ: "Ich habe meine Stimme versichern lassen." Kurze Stille. Dann fragt einer: "Und? Wieviel hast Du bekommen?"
Was uns interessiert …
Das Interview
lks_0001