... da hör ich hin.
                                  ... da geh und hör ich hin.
                                    ... da gehör ich hin.
Wo Männer singen

Mit 90 Jahren noch aktiv

Am 19. Dezember 2017 feierte unser aktiver Sänger Albrecht Hiemer seinen 90. Geburtstag. Albrecht hat seine Sänger vom Liederkranz und vom Kirchenchor, sowie die Ruhestandswanderer vom Liederkranz Schlaitdorf zu seiner Geburtstagsfeier in den Gasthof Schwanen, nach Neckartailfingen eingeladen. Albrecht wurde am 11. Oktober 2015 vom Chor-Verband für 65 Jahre aktives Singen geehrt. Er ist durch diese herausragende Ehrung uns allen ein gutes Vorbild. Seit 1950, als nach dem Krieg der Verein einen Neubeginn startete, ist Albrecht, als einer der eifrigsten Sänger, bis heute aktiv mit dabei. Er hatte auch 1999 die Idee mit den Wanderungen, und somit die Ruhestandswanderer, ins Leben gerufen. Seither hat er über 200 Wanderungen mit den Ruhestandswanderern, geplant, vorgewandert und durchgeführt. Er war immer mit Begeisterung dabei. Seitdem er Ende 2015 den Wanderstab an jüngere weiterreichte, organisieren die Wanderer im Wechsel ihre Wanderungen. Albrecht ist immer mit dabei gewesen. Letztes Jahr musste er aus gesundheitlichen Gründen pausieren. Inzwischen ist er wieder genesen und er will auch im neuen Jahr wieder singen, das ist ihm sehr wichtig. Ganz nebenher singt Albrecht noch im Kirchenchor. Die Sängerinnen und Sänger brachten ihm im Wechsel, einmal der Liederkranz, dann der Kirchenchor ihr Ständchen, freuten sich und feierten mit ihm. Es ist in der heutigen Zeit nicht mehr so selbstverständlich, dass ein Sänger so engagiert und vor allem so viele Jahre singt. Lieber Albrecht wir freuen uns auf weitere kommende Jahre mit Dir. Beim Singen und beim Wandern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien
Archive
Kommt ein Tenor nach der Singstunde ins Wirtshaus und sagt am Stammtisch mit gestütztem Organ: "Ich habe meine Stimme versichern lassen." Kurze Stille. Dann fragt einer: "Und? Wieviel hast Du bekommen?"
Was uns interessiert …
Das Interview
lks_0001