... da hör ich hin.
                                  ... da geh und hör ich hin.
                                    ... da gehör ich hin.
Wo Männer singen

Am 26. Februar 2020 trafen sich die Ruhestandswanderer zu ihrer 2. Wanderung in diesem Jahr. Wanderführer Erwin Fritz und Ewald Münzinger hatten die Wanderung von Mönchberg durch den Schönbuch vorgewandert und dazu eingeladen. Nachdem wir auf dem Wanderparkplatz Mönchberg unsere Autos geparkt hatten, wanderten wir los, vorbei am Schützenhaus zum Naturschutzgebiet Grafenberg. Von hier aus hatten wir einen wunderbaren Ausblick ins Gäu. Weiter am Trauf entlang, mit einsetzendem Schneegestöber ging es zum Jägergarten. Am Kayher Sträßle bogen wir links ab ins Kayher Tal. Nach ein paar Kilometern erreichten wir eine schöne Hütte vom Albverein mit Grillstelle, wo wir ausgiebig unsere Mittagsrast machten. Entlang des Fischbachtals und des Sommertals sind wir an 2 größeren Seen vorbeigewandert zur Freßeiche. Nach ein paar Kilomentern ging es einen Anstieg hoch. Bald darauf waren wir wieder an unserem Ausgangspunkt angelangt. Einen schönen Abschluß konnten wir im Schützenhaus in Mönchberg machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Aktuelle Beiträge
Kategorien
Oktober 2021
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Archive