... da hör ich hin.
                                  ... da geh und hör ich hin.
                                    ... da gehör ich hin.
Wo Männer singen

Zu Beginn des neuen Jahres hat der Liederkranz Schlaitdorf wieder zu seinem traditionellen Familienabend eingeladen. Eingeladen waren alle Vereinsmitglieder mit ihren Familien die auch zahlreich am vergangenen Samstag-Abend in das Gemeindezentrum Hofstatt in Schlaitdorf gekommen sind. Vorstand Alexander Zäh begrüßte alle und freute sich, dass so viele gekommen sind. Zur Eröffnung sangen die aktiven Sänger unter der Leitung von Dirigentin Tania Hiby 5 Lieder. Im Anschluss gab unser Sänger Ulf, in seiner grandiosen Art, den „Heinz Erhard“ zum Besten.

Alexander Zäh gab das Buffet frei. Zu den Hähnchenschlegeln, Schnitzeln und Schweinebraten, gab es leckere und ausgefallene Salate. Unter den Gästen waren auch Bürgermeister Sascha Richter und der neue Pfarrer von Schlaitdorf, Wolfgang Adelheim, obwohl er erst am darauffolgenden Sonntag seine Investitur hatte.

In diesem Rahmen werden immer fleißige Sänger mit 1 Flasche Wein geehrt. Dies waren Volker Kohn und Hans Stötter. Als neuer Sänger erhielt Oliver Gelpke 1 Flasche Wein. Für 25 Jahre Mitgliedschaft erhielt Walter Jakob 1 silberne Ehrennadel, 1 Urkunde und 1 Flasche Wein, ebenfalls für 25 Jahre Jürgen Schaffner, 1 silberne Ehrennadel, 1 Urkunde und 1 Flasche Wein, Siegfried Bütefisch hätte für 25 Jahre geehrt werden sollen, aber er hatte leider einen anderen wichtigen Termin. Für stolze 50 Jahre Mitgliedschaft wurde Fritz Dürr mit 1 goldenen Ehrennadel, einer Urkunde und 1 Flasche Wein geehrt. Außerdem wurde er zum Ehrenmitglied ernannt. Alexander Zäh bedankte sich bei allen Helferinnen und Helfern, besonders den Sängerfrauen in der Küche und den Salat- und Kuchenspendern. Ein Dankeschön galt unserer Dirigentin, sie erhielt 1 Rose und einen Tankgutschein für Ihren Einsatz im vergangenen Jahr. Auch Vizedirigent Matthias wurde für seinen Einsatz mit 1 Flasche „Sänger-Öl“ und einem kleinen Geschenk gedankt.

 Jetzt trat Ulf noch einmal als Heinz Erhard auf. Ein weiteres Highlight war ein gelungener Sketch, den uns Irmgard Bronni vortrug und damit alle zum Lachen brachte. Der Chor sang noch ein 2. Mal. Als weiterer Programmpunkt wurde von Erwin Ott eine tolle Bilderschau, über das Vereinsleben des vergangenen Jahres 2019 gezeigt. Zu vorgerückter Stunde gab es noch Kaffee und Kuchen. Die Liederkranzfamilie verbrachte wieder einen schönen und geselligen Abend mit guten Gesprächen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien
Juni 2020
M D M D F S S
« Mrz    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  
Archive