... da hör ich hin.
                                  ... da geh und hör ich hin.
                                    ... da gehör ich hin.
Wo Männer singen

Lieber junger Sänger, lieber jung gebliebener Sänger:Tania Portrait bunt

Jetzt ist genau der richtige Augenblick um einzusteigen: Wir singen neue, schwungvolle Lieder und erweitern damit unser modernes Repertoire! Neben deutschen Popsongs und Schlagern werden wir auch das eine oder andere englischsprachige Stück einstudieren.

Auszug aus dem neuen Repertoire:

  • Solang man Träume noch leben kann, Münchner Freiheit
  • So ein Tag,
  • Kriminal-Tango, Hazy Osterwald
  • Die kleine Kneipe in unserer Straße, Peter Alexander
  • Über den Wolken, Reinhard Mey
  • Lass mich dein Badewasser schlürfen, Comedian Harmonists
  • And I love her, The Beatles
  • Fever! Peggy Lee
  • Something stupid, Frank Sinatra
  • Mambo, Grönemeyer
  • Sch-Bum (´s Leben is wia a Traum), Spider Murphy Gang
  • Skandal im Sperrbezirk, Spider Murphy Gang
  • Frei wie der Wind, Santiano

Für unsere Auftritte bei kirchlichen Gelegenheiten werden wir zu den traditionellen Stücken einige Gospels hinzufügen. Jede Probe beginnen wir mit einer ca. viertelstündigen Einheit Stimmbildung/Einsingen. Ob erfahrener Chorsänger oder unsicherer Anfänger: Singen macht bei uns in erster Linie Spaß!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien
Archive
Kommt ein Tenor nach der Singstunde ins Wirtshaus und sagt am Stammtisch mit gestütztem Organ: "Ich habe meine Stimme versichern lassen." Kurze Stille. Dann fragt einer: "Und? Wieviel hast Du bekommen?"
Was uns interessiert …
Das Interview
lks_0001